Film Still aus - The End of Meat - Eine Welt ohne Fleisch
Szenenbild aus dem Film: The End of Meat - Eine Welt ohne Fleisch © Mindjazz Pictures
Trailer zum Film: The End of Meat - Eine Welt ohne Fleisch © Mindjazz Pictures

The End of Meat - Eine Welt ohne Fleisch

Deutschland 2017
Regie: Marc Pierschel
96 Min.

Am 18.09. mit anschließendem Filmgespräch mit Agraringenieur Daniel Mettke (Geschäftsführer Biozyklisch-Veganer Anbau e.V.). In Anwesenheit des Künstlers Hartmut Kiewert, Protagonist im Film. Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt und Vegan in Halle.

Im Dokumentarfilm The End of Meat wagt Filmemacher Marc Pierschel den Blick in eine Zukunft ohne Fleisch. Welche Auswirkungen hätte das auf die Umwelt, die Tiere und uns selbst? Er begegnet Esther, einem Hausschwein, welches das Leben von zwei Kanadiern komplett auf den Kopf stellte. Nach Gesprächen mit Hilal Sezgin und weiteren Pionier*innen der veganen Revolution in Deutschland, besucht er die erste vegetarische Stadt Indiens, begegnet geretteten „Nutztieren“ in Freiheit, trifft auf Wissenschaftler*innen, die an tierfreiem Fleisch forschen. Ab 18. September.

Für diesen Film sind zur Zeit keine Vorführungen geplant.


Kommentare


Kommentar schreiben

Vorhandene Einträge:

 

keine Einträge vorhanden

 0 Datensätze