Film Still aus - Frühstück bei Tiffany's
Szenenbild aus dem Film: Frühstück bei Tiffany's © Paramount
video
Trailer zum Film: Frühstück bei Tiffany's © Paramount

Frühstück bei Tiffany's

USA 1961
Regie: Blake Edwards
mit: Audrey Hepburn George Peppard Patricia Neal
115 Min.

Der Soundtrack, komponiert von Henry Mancini, wurde 1962 mit Oscar und Grammy geehrt.

Holly Golightley verbirgt ihre Vergangenheit gekonnt vor anderen, zuweilen auch vor sich selbst und widmet sich lieber den schönen Dingen des Lebens. Sie schwelgt in luxuriösem Ambiente als wenn sie ihr jetziges Dasein bereits mit der Muttermilch eingesogen hätte. Auf den Feiern der New Yorker High Society gelingt es ihr auf wunderbare Weise, die Leichtigkeit eines Partygirls auszustrahlen. Insgeheim sucht sie einen reichen Ehemann. Doch ausgerechnet der mittellose Schriftsteller Paul Varjakgewinnt langsam ihr Herz. Audrey Hepburns Golightley, so klassisch - in Blake Edwards' Verfilmung von Truman Capotes Roman. Henry Mancini komponierte den Soundtrack inklusive, zum Mitsummen: "Moon River" Viel Spaß beim Wiederentdecken!

Spielzeiten:

Oktober

So 29.   18:45 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.


Kommentare


Kommentar schreiben

Vorhandene Einträge:

 

keine Einträge vorhanden

 0 Datensätze