Film und Gespräch im Puschkino

Wir freuen uns immer wieder, wenn sich unsere Gäste über Filme unterhalten wollen,

dafür bieten wir gerne eine Bühne.

 

Fernes Land

Deutschland 2010

Haroon stammt aus Pakistan und versucht sich seit drei Jahren illegal in Deutschland durchzuschlagen. Mark arbeitet als Versicherungsvertreter in einem kleinen Familienunternehmen und ist gerade dabei über die Trennung von seiner Freundin Nina hinwegzukommen. Auf den ersten Blick führen die beiden Männer zwei völlig unterschiedliche Leben, die sich in keinem Punkt berühren ...

Spielzeiten:

November

Mi 29.   18:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Mitten im kalten Winter

DDR 1968

Die Handlung des Films führt auf einen Gutshof in Mecklenburg, es ist Winter, man schreibt das Jahr 1943. Der junge Elektriker Paul hat den Auftrag, Leitungen zu reparieren. Dabei macht er auch die Bekanntschaft der Bediensteten auf dem Hof und bemerkt unter den drallen Mägden ein scheues und zierliches Mädchen. Sie heißt Anna; beide erleben das Wunder einer ersten zarten ...

Spielzeiten:

November

Mo 27.   19:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Am Ende ein Fest

Israel, Deutschland 2014

Eine Gruppe von Senioren hat sich im Altersheim um den 72-jährigen Yehezkel, einen Tüftler und Erfinder, zusammengeschlossen: Sie wollen Max, einem schwerkranken Freund, helfen das Sterben zu erleichtern. Zusammen mit einem pensionierten Tierarzt, der die Beruhigungsmittel besorgt, und einem ehemaligen Polizisten, der die Beweise verwischen soll, suchen sie nach dem besten We ...

Spielzeiten:

November

Di 21.   18:30 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution


Wie eine Gruppe junger Leipziger die Rebellion in der DDR wagte „Wenn Menschen ihre Angst verlieren, können sie Unglaubliches bewegen.“ Der Autor Peter Wensierski betrachtet in seinem Buch eine Gruppe junger Menschen, welche mit jeder Aktion für Demokratie und Freiheit ein Stückchen ihre Angst vor der Stasi überwanden. Mit ihrem Mut trugen sie zum Erfolg der friedl ...

Spielzeiten:

November

Di 14.   18:30 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Martin Luther

DDR 1983

„Martin Luther“ ist ein in der DDR gedrehter fünfteiliger DEFA-Spielfilm unter der Regie von Kurt Veth mit dem Schauspieler Ulrich Thein in der Hauptrolle des Martin Luther. Der Film wurde zum 500. Geburtstag Luthers im Jahr 1983 im DDR-Fernsehen ausgestrahlt. Der Film fand damals nicht nur in der DDR-Öffentlichkeit Beachtung, sondern wurde auch von der bundesdeutschen Kr ...

Spielzeiten:

November

Di 14.   15:00 Uhr Di 28.   15:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Der Stasi-Mann in Schweden


...

Spielzeiten:

November

Mi 08.   18:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Cyankali

DDR 1977

Das Mädchen Hete liebt ihren Paul von ganzem Herzen. Obwohl man die Zeit der Wirtschaftskrise um 1929/1930 schreibt, geht es ihnen noch ganz gut, Hete geht in ein Büro zum Putzen, und Paul ist als Heizer angestellt. Als Hete schwanger wird, verspricht Paul, sie mit allen Kräften zu unterstützen. Ihre Situation spitzt sich zu, als zuerst Paul und dann auch Hete arbeitslos w ...

Spielzeiten:

Oktober

Mo 23.   19:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.