Film Still aus - Berlin. Die Sinfonie der Grosstadt
Szenenbild aus dem Film: Berlin. Die Sinfonie der Grosstadt © Stiftung Deutsche Kinemathek

Berlin. Die Sinfonie der Grosstadt

DE 1927
Regie: Walther Ruttmann
67 Min.

Filmreihe Stumm-Film Revolutionen

Warum machen Sie nicht einen Film über Berlin – ohne Story?" Diese Frage Carl Mayers stand der Legende nach am Beginn. Ruttmann zeigt einen Tag im Leben der Stadt, von den leeren Straßen am Morgen zur Hektik des Tages und den Vergnügungen des Abends. Der Film erzählt von Arbeitern, Angestellten und Schulkindern, Kommerzienräten, Mannequins und Bettlern. Von Autos, Straßenbahnen und D-Zügen, Liebe, Hochzeit und Tod, Schlachthof, Wannsee und Zoo. Vom Rhythmus der Großstadt mit all ihren Kontrasten. (filmportal)

Spielzeiten:

November

Mi 27.   19:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.