Liebes Publikum,

nach den hoffentlich entspannt verlaufenen Sommerferien bieten wir im September nochmal Maren Ades grandiosen "Toni Erdman", entweder falls verpasst oder auch zum Zweimalgucken. Dann wollen wir mal sehen, was Fatih Akin aus Wolfgang Herrndorfs Erfolgsroman "Tschick" gezaubert hat. "Fado", "Die Stadt als Beute", "Hedis Hochzeit" und "Looping" werden auf jeden Fall spannende Entdeckungen. Mit "Zwei Himmelhunde" holen wir die Kombination Lesung und Film ins Puschkino - Clemens Meyer und Claudius Nießen werden ihnen Vergügen bereiten. Und auch François Ozon ist wieder einmal im Programm vertreten - mit seinem neuesten Film "Frantz". Herzlich willkommen im PUSCHKINO.

Aktuell im Programm

Film Poster Plakat Frantz


Frantz

Deutschland/Frankreich 2015
Regie: François Ozon
mit Pierre Niney, Paula Beer, Ernst Stötzner, Marie Gruber, Johann von Bülow
113 Min.

Film Poster Plakat Tschick


Tschick

Deutschland 2015
Regie: Fatih Akin
mit Anand Batbileg, Tristan Göbel, Mercedes Müller, Anja schneider, Uwe Bohm, Udo Samel
90 Min.

Film Poster Plakat Auf einmal


Auf einmal

Deutschland/Frankreich/Niederlande 2016
Regie: Asli Özge
mit Sebastian Hülk, Julia Jentsch, Hanns Zischler, Sascha A. Gersak, Luise Heyer
112 Min.

Film Poster Plakat Elliot, der Drache


Elliot, der Drache

USA 2016
Regie: David Lowery
mit Bryce Dallas Howard, Oakes Fegley, Robert Redford, Wes Bentley
102 Min.

Kino in Halle an der Saale

Wir sind Teil einer sehr aktiven, kleinen und feinen Kino- und Filmkultur in unserer Heimatstadt Halle. Mitten in Deutschland, in der Nähe von Leipzig, Dessau und Magdeburg, versuchen wir aktuelle, seltene, schöne, künstlerische und anregende Filme zu zeigen. Immer montags präsentieren wir alle Filme in Originalsprache mit deutschen Untertiteln. Jeden Mittwoch ermöglichen wir jungen Eltern die Teilnahme am aktuellen Kinoprogramm mit unserem "Kinderwagenkino". Film und Gespräch, das gehört zusammen. Aus diesem Grund laden wir so oft wie möglich Filmschaffende, Schauspieler, Regisseure in unser Kino ein. Gut eingeführt ist unsere "Sneak Preview", ein "Blind Date" mit einem aktuellen Film eingeleitet vom Kinoquiz mit Keno.

Das Puschkino ist kein Cineplex oder Multiplex. Es ist ein Monoplex. Bei uns gibt es keine 30 min Werbung vor dem Film, sondern ausschließlich Trailer für kommende Kinoabende. Wir beginnen unser abendliches Kinoprogramm mit einem Kurzfilm. Auf dieser Website gibt es die Filmtrailer auch zum Zuhause gucken.