Filmreihe Psychologie

In unserer neuen Reihe wollen wir Kunst und Wissenschaft zusammenbringen und laden WissenschaftlerInnen aus den Bereichen Klinische-, Persönlichkeits- und Wahrnehmungspsychologie ein, einen Spielfilm aus psychologischer Sicht ihrer Disziplin vorzustellen. Neben der Filmvorführung wird es eine kurze thematische Einführung durch die Referenten geben sowie im Anschluss eine Diskussionsrunde, in der die Möglichkeit besteht Fakt und Fiktion zu besprechen oder aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung einzubringen. Im Laufe der Filmreihe werden wir so einen Einblick in die Anfänge der Neuropsychologie und Verhaltensmedizin (Prof. Dr. Bernd Leplow), die Psychologie von Humor und Lachen (PD Dr. René Proyer), die Lust an der Angst (Annegret Wolf), den Einfluss von Persönlichkeit auf das Liebesleben (Kay Brauer) sowie verschiedene Möglichkeiten der Darstellung und Behandlung psychologischer Themen im Film (Prof. em. Dr. Dieter Heyer & Dr. Robert Pagel).