Liebes Publikum,

Mai macht neu - immer und immer wieder, macht Lust, tanzt und duftet und flattert los, stiftet uns an, selber neu zu machen - hat es viel leichter, als sein Bruder Januar, der kühl und stoisch sich anbot, den Anfang zu machen. Der Anfang ist auf jeden Fall das Schönste. Und nun kommt Mai - mit großem Vergnügen.

Aktuell im Programm

Film Poster Plakat Stan & Ollie


Stan & Ollie

GB/CN/US 2018
Regie: John S. Baird
mit John C. Reilly, Steve Coogan, Danny Huston, Nina Arianda
98 Min.

Film Poster Plakat Ich war neunzehn


Ich war neunzehn

DDR 1968
Buch: Wolfgang Kohlhaase, Konrad Wolf
mit Jaecki Schwarz, Jenny Gröllmann, Wassili Liwanow, Alexej Ejboshenko, Galina Polskich, Rolf Hoppe, Dieter Mann, Jürgen Hentsch
Am 27.05. Filmgespräch mit Jaecki Schwarz; Filmeinführung und Moderation: Paul Werner Wagner.
117 Min.

Film Poster Plakat Ray & Liz


Ray & Liz

GB 2018
Regie: Richard Billingham
mit Ella Smith, Justin Salinger, Patrick Romer , Deirdre Kelly, Tony Way, Sam Gittins, Joshua Millard-Lloyd
107 Min.

Film Poster Plakat Roads


Roads

DE/FR 2018
Regie: Sebastian Schipper
mit Fionn Whitehead, Stéphane Bak, Moritz Bleibtreu, Ben Chaplin
100 Min.

Kino in Halle an der Saale

Wir sind Teil einer aktiven, kleinen und feinen Kino- und Filmkultur in unserer Heimatstadt Halle. Geografisch mitten in Deutschland, in der Nähe von Leipzig, Dessau und Magdeburg positioniert, zeigen wir aktuelle, seltene, schöne, künstlerische und anregende Filme. Regelmäßig präsentieren wir fremdsprachige Filme im Original mit deutschen Untertiteln. Jeden Mittwoch ermöglichen wir jungen Eltern die Teilnahme am aktuellen Kinoprogramm in unserem "KinderwagenKino". Film und Diskussion sollen sich bei uns ergänzen. Aus diesem Grund laden wir so oft wie möglich Filmschaffende, Schauspieler, Regisseure in unser Kino zum Gespräch. Gut eingeführt ist unsere "Sneak Preview", ein "Blind Date" mit einem aktuellen Film eingeleitet durch ein kniffliges Filmquiz.

Das Puschkino ist kein Cineplex oder Multiplex. Es ist ein Monoplex. Bei uns gibt es keine Werbung vor dem Film, sondern ausschließlich Trailer für kommende Kinoabende, für regionale Initiativen für gute Sachen. Wir beginnen unser abendliches Kinoprogramm mit einem Kurzfilm. Auf dieser Website gibt es die Filmtrailer auch zum Zuhause gucken.