Film und Gespräch im Puschkino

Wir freuen uns immer wieder, wenn sich unsere Gäste über Filme unterhalten wollen,

dafür bieten wir gerne eine Bühne.

 

Bittere Ernte

CH/CD 2017

Die etwa 500 Millionen kleinbäuerlichen Betriebe machen den Großteil der globalen Lebensmittelproduktion aus: Sie decken die Hälfte des weltweiten Nahrungsmittelbedarfs und werden auch in Zukunft das Rückgrat der zunehmenden Welternährung darstellen. Gleichzeitig können Kleinbauern und -bäuerinnen trotz Arbeit bis an die Grenzen der Leistungsfähigkeit vielerorts ...

Spielzeiten:

November

Mi 20.   18:30 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Mama, ich lebe

DDR 1976

Vier junge deutsche Kriegsgefangene kämpfen in sowjetischer Uniform gegen die deutsche Wehrmacht. An der Front müssen sie sich entscheiden, ob sie einen Auftrag hinter den deutschen Linien übernehmen. Drei sagen Ja dazu. Es zeigt sich aber, dass sie nicht in der Lage sind, auf die Deutschen zu schießen, was einen sowjetischen Soldaten das Leben kostet. Auch der vierte Deut ...

Spielzeiten:

November

Mo 25.   19:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen

FR 2015

Das Crumme Eck zeigt in Kooperation mit dem Puschkino bereits den 2. Film aus der Nachhaltigkeitsfilmreihe. (Klimawandel, Umweltschutz, Nachhaltigkeit sind aus der aktuellen politischen Landschaft und dem öffentlichen Diskurs nicht mehr wegzudenken). Dieser Film findet einige Antworten auf aktuelle Zeitfragen und stellt sie anhand von weltweit beeindruckenden und in höchsten ...

Spielzeiten:

November

Di 26.   18:30 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Berlin. Die Sinfonie der Grosstadt

DE 1927

Warum machen Sie nicht einen Film über Berlin – ohne Story?" Diese Frage Carl Mayers stand der Legende nach am Beginn. Ruttmann zeigt einen Tag im Leben der Stadt, von den leeren Straßen am Morgen zur Hektik des Tages und den Vergnügungen des Abends. Der Film erzählt von Arbeitern, Angestellten und Schulkindern, Kommerzienräten, Mannequins und Bettlern. Von Autos, Str ...

Spielzeiten:

November

Mi 27.   19:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Der Golem, wie er in die Welt kam

1920

Dritter von drei deutschen Stummfilmen über die jüdische Legende vom Golem: Das Prager Ghetto im 16. Jahrhundert. Als Rabbi Löw in den Sternen liest, dass der jüdischen Gemeinschaft Unheil droht, schafft er nach einer alten Legende eine mächtige Lehmfigur, den Golem, und haucht ihr mit magischen Kräften Leben ein. Der Golem rettet das Leben des Kaisers, und dieser widerru ...

Spielzeiten:

Dezember

Mi 11.   19:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Jakob der Lügner

DDR 1974

Schauplatz ist ein osteuropäisches Ghetto im Jahr 1944. Jakob möchte seinen Leidensgefährten angesichts des Vormarsches der Roten Armee Hoffnung machen. Im Dienstraum der Gestapo hatte er entsprechende Meldungen aufgeschnappt. Jakob behauptet nun, heimlich ein Radio zu besitzen und erfindet ermutigende Nachrichten. Selbstmorde, zu denen Ghettobewohner immer wieder getrieben ...

Spielzeiten:

Dezember

Mo 16.   19:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.