Film und Gespräch im Puschkino

Wir freuen uns immer wieder, wenn sich unsere Gäste über Filme unterhalten wollen,

dafür bieten wir gerne eine Bühne.

 

Die Beunruhigung

DDR 1981

Inge Herold ist Mitte Dreißig, geschieden und lebt mit ihrem 15jährigen Sohn zusammen. Die Psychologin hat ein Verhältnis mit einem verheirateten Mann. Als sie erfährt, dass sie an Brustkrebs erkrankt ist, löst das eine tiefe Beunruhigung aus. Sie überdenkt ihr Leben und erkennt, was wirklich wichtig ist. Vor allem beschäftigt sie ihr Verhältnis mit dem verheirateten Mann. Ing ...

Spielzeiten:

August

Mo 29.   18:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Nasim

DE 2022

Nasim, eine 38 jährige Afghanin, kam im Februar 2020 aus dem Iran. Sie flüchtete über die Türkei nach Griechenland. Moria, das größte Geflüchtetenlager der EU, wurde zwangsweise zum Wohnort für Nasim. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Shamsullah, ihren beiden Söhnen Mohammad und Alireza, versucht Nasim das harte Leben im Camp zu überstehen. Ihre emotionslose Zwangsehe, beginnt sie im ...

Spielzeiten:

September

Do 08.   18:30 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Homo communis

DE 2020

Globale Strukturen reagieren extrem anfällig in Krisen- und Katastrophensituationen, schlimmstenfalls brechen sie zusammen mit unvorhersehbaren Folgen. Nicht erst seit kurzem entwickeln Menschen Lebensmodelle für eine Postkollaps-Gesellschaft. Homo communis begleitet Menschen, die den Mut haben sich gemeinsam für einen Systemwandel stark zu machen - ziviler Ungehorsam nicht aus ...

Spielzeiten:

September

Di 20.   19:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Wer wir gewesen sein werden

DE 2021

Für den Filmemacher Erec Brehmer bricht eine Welt zusammen, als seine langjährige Lebensgefährtin Angelina Zeidler bei einem gemeinsamen Verkehrsunfall stirbt. Mithilfe von Amateuraufnahmen, Sprachnachrichten, Tagebucheinträgen und gemeinsam gehörter Musik begibt er sich auf die Suche nach Orten und Situationen, in denen er seiner verstorbenen Freundin wiederbegegnen kann. So e ...

Spielzeiten:

September

Mi 21.   18:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Du und ich und Klein-Paris

DDR 1971

Als die 17jährige Angelika nach Leipzig zieht, muss sie zunächst für eine Weile zur Untermiete wohnen. Der Philosophiestudent Thomas, der dort eben- falls logiert, ist gar nicht begeistert von seiner hübschen neuen Mitbewohne- rin. Er muss wegen ihr in ein kleineres Zimmer ziehen und ärgert sich über ihre vielen Männerbekanntschaften, ohne zu ahnen, dass es vielleicht Eifer ...

Spielzeiten:

September

Mo 26.   18:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Unser kurzes Leben

DDR 1981

Nach ihrer Scheidung entschließt sich die Architektin Franziska Linkerhand, für ein Jahr aus Berlin in eine Provinzstadt zu gehen - auch um sich von ihrem Professor, mit dem sie bisher zusammen arbeitete, freizumachen. Franziska ist eine Maximalistin, und rigoros vertritt sie ihren Anspruch, Ideal und Wirklichkeit in Übereinstimmung zu bringen. In der neuen Stadt kommt sie in e ...

Spielzeiten:

September

Do 29.   19:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Käthe Kollwitz – Bilder eines Lebens

DDR 1987

Die Künstlerin Käthe Kollwitz (1867–1945) stand stets den sozialen Bewegungen nahe. Über eine Aneinanderreihung von Lebensstationen hinaus will der Film ihrem künstlerischen Impuls nachspüren und ihn in Beziehung zu den politischen Ereignissen des 20. Jahrhunderts setzen. Kollwitz wächst in Königsberg auf und studiert in Berlin, wo sie im damaligen Arbeiterbezirk Prenzlauer Ber ...

Spielzeiten:

Oktober

Mo 31.   18:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Das Fahrrad

DDR 1982

Susanne, alleinerziehende Mutter und ungelernte Arbeiterin, schlägt sich recht und schlecht durchs Leben. Auf einer Betriebsfeier lernt sie den strebsamen Ingenieur Thomas kennen, der sich für sie zu interessieren scheint. Ihr sind die krassen sozialen Unterschiede bewusst. Frustriert kündigt sie ihre monotone Arbeit, ohne eine Alternative zu haben. Als sie in finanzielle Schwi ...

Spielzeiten:

November

Mo 28.   18:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.