video
Trailer zum Film: Bergfilm! ©

Bergfilm!

DE 1926-1931
Regie: Arnold Fanck
56 Min.

Es spielt live das Ensemble ... speechless. Im Anschluss ein Gespräch über Klettern gestern und heute. In Zusammenarbeit mit ÖTZI–Outdoor Equipment.

Ausschnitte aus Klassikern des deutschen Bergfilms unter der Regie von Arnold Fanck: „Der heilige Berg” (1926), „Die weiße Hölle vom Piz Palü” (1929) und „Stürme über dem Mont Blanc” (1931). Freunde der Alpinistik finden Vergnügen an historischen Klettertechniken und Ausrüstung, Filmfreunde an den waghalsigen Aufnahmen.

Soundtrack von Simon, Nolan and Brian Quinn... speechless!
In bezaubernden Kino- und Konzertsälen, in stets gepflegt intimem Ambiente, wird die Vereinigung von Kino und Musik wiederbelebt. Die Magie der Erinnerungen an 35-Millimeter Spulen die summend im Rücken der Zuschauer ihr flackerndes Licht auf die Leinwand projizieren; ein letztes Husten im gespannten Raum, während die Musiker beim Dimmen des Saallichtes noch kurz ihre Instrumente stimmen... Die drei Musikerbrüder Nolan, Simon und Brian Quinn verfügen zusammen mit dem Pianisten Johannes von Ballestrem über eine langjährige und fundierte Erfahrung in der Komposition und Live-Aufführung von selbst geschriebenen Soundtracks zu Meisterwerken der Stummfilm-Ära Bei den Produktionen waren unter anderem Kurt Rosenwinkel, Max De Aloe, Oliver Illi, Tomek Sołtys und Viola Hammer zu Gast.
Moderation und Einführung: Thomas Jeschner.

Spielzeiten:

Oktober

Mi 05.   19:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.