Film Still aus - Fragt heute


Fragt heute

2024
60 Min.

Film und Filmgespräch über die Auschwitzüberlebende Batsheva Dagan & Holocaust-Education

Der Film zeigt die Begegnung von Jugendlichen mit der Holocaust-Überlebenden Batsheva Dagan im Staatlichen Museum Auschwitz-Birkenau und dokumentiert ihre Geschichte. Geboren 1925 in Łódź, Polen, floh Batsheva Dagan 1942 aus dem Ghetto Radom nach Deutschland, wurde verraten, verhaftet und ins KZ Auschwitz-Birkenau verschleppt. Nach dem Krieg wanderte sie nach Israel aus, gründete eine Familie und engagierte sich intensiv in der Holocaust-Education für Kinder. Der Film wird durch ein Gespräch mit Personen, die Batsheva Dagan begleitet haben, und Kurzinputs zur Bildung über den Holocaust und zur Prävention von Antisemitismus ergänzt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten: actionbound@freistil-lsa.de.
Die Veranstalter:innen behalten Sich vor, von ihrem Hausrecht gebrauch zu machen.
Bild: Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt

Spielzeiten:

März

Mi 20.   16:30 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.