Film Still aus - Der goldene Handschuh
Szenenbild aus dem Film: Der goldene Handschuh © Warner Bros.

Der goldene Handschuh

DE 2019
Regie: Fatih Akin
mit: Jonas Dassler, Marc Hosemann, Adam Bousdoukos, Tom Hossbach, Lars Negel, Jens Weisser,
110 Min.

Hamburg-St. Pauli in den Siebzigerjahren: Auf den ersten Blick ist Fritz „Fiete“ Honka ein bemitleidenswerter Verlierertyp. Seine Nächte durchzecht der Mann mit dem kaputten Gesicht in der Kiezkaschemme „Zum Goldenen Handschuh“ und stellt einsamen Frauen nach. Keiner der Stammgäste ahnt, dass der scheinbar harmlose Fiete in Wahrheit ein Monster ist. Fatih Akins Film basiert auf dem wahren Fall und dem gleichnamigen Roman von Heinz Strunk. Er erzählt die Geschichte des Frauenmörders Fritz Honka und seiner Stammkneipe, „Zum Goldenen Handschuh“, in der deutsche Schlager zu Tränen rühren und der Suff gegen Sehnsucht und Schmerz helfen soll.

Liebes Publikum, dies wird ein heftiges Erlebnis. Der Film wird wohl eine FSK 18 bekommen. Gut beraten ist auf jeden Fall, wer vorher das Buch liest.

Spielzeiten:

Februar

Do 28.   21:00 Uhr

März

Fr 01.   21:15 Uhr Sa 02.   21:15 Uhr So 03.   21:00 Uhr Mo 04.   16:45 Uhr Di 05.   21:00 Uhr Mi 06.   21:45 Uhr Do 07.   19:00 Uhr Fr 08.   21:15 Uhr Sa 09.   21:15 Uhr So 10.   18:45 Uhr Mo 11.   19:00 Uhr Di 12.   17:00 Uhr Mi 13.   16:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.