video
Trailer zum Film: Quo Vadis, Aida © Farbfilm Verleih

Quo Vadis, Aida

AT/PL/DE/RU/FR 2021
Regie: Jasmila Žbanić
mit: Jasna Đuričić, Izudin Bajrović, Boris Ler, Dino Bajrović, Boris Isaković,
103 Min.

25 Jahre liegt das Massaker von Srebrenica zurück, bei dem serbische Milizen tausende Bosnier ermordeten. Jasmila Žbanić zeigt in ihrem Drama „Quo Vadis, Aida?“ wie eine einheimische Übersetzerin zwischen die Fronten gerät, ihrer Arbeit nachgeht und gleichzeitig versucht, ihre Familie zu retten. Ein dichter, aufwühlender Film. FSK: ab 12

Spielzeiten:

November

Di 23.   18:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.